Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2008 und AZAV Logo ARAB Logo Ärztekammer Logo DBRD Hochschule Regensburg, University of Applied Sciences American Heart Association find us on facebook

Krisenintervention

Krisenintervention Grundkurs

Oft werden Einsatzkräfte mit der Situation konfrontiert, Angehörige bis zum Eintreffen des Kriseninterventionsteams betreuen zu müssen. Nach belastenden Einsätzen will man Kollegen zur Seite stehen und nicht zuletzt für sich selbst wissen, wie man am besten damit umgeht.

Der Grundkurs Krisenintervention vermittelt klar und kompakt das entsprechende psychologisch-soziale Rüstzeug. Er richtet sich primär an alle ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräfte im Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei und allen anderen Hilfsorganisationen.

Die ersten beiden Unterrichtstage befassen sich mit den Grundlagen der Krisenintervention. Es werden alle Fachbegriffe, Krisenmodelle und Rechtsgrundlagen erläutert. Den Schwerpunkt bilden die Prinzipien der Psychotraumatologie sowie elementare Kommunikationsregeln. In kurzen Rollenspielen wird schließlich diese Theorie in die Praxis einer wirkungsvollen Basis-Betreuung umgesetzt.

Im zweiten Teil geht es um die Bewältigung belastender Einsätze von Kollegen und für sich selbst. Stressbewältigung für Einsatzkräfte (CISM) ist der Oberbegriff, wir vermitteln ohne Ballast und mit viel Praxisbezug die Mechanismen von Debriefings, Defusings und weiteren Strukturen. Erkennen und vermeiden der gefürchteten Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) das Ziel.

Konzipiert und geleitet wird der Kurs von Mitarbeitern des BRK mit langjähriger Erfahrung in Krisenintervention, Einsatzkräftebetreuung und Rettungsdienst.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Seminarinhalte

  • Definitionen
  • Kompetenzbereiche
  • psychologisch-soziale Grundlagen
  • Krisenmodelle
  • Rechtsgrundlagen
  • Prinzipien der Psychotraumatologie
  • Kommunikationsregeln
  • Stressbewältigung
  • Debriefing
  • Defusing
  • Posttraumatische Belastungsstörung

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Rettungsdienstkenntnisse sind von Vorteil

Seminarnummer: KIT

Termin auf Anfrage

Intensitätsgarantie:
Wir garantieren eine maximale Belegung von 16 Personen!

Für Gruppen ab 8 Personen bieten wir Ihnen unser Seminar Krisenintervention für Einsatzkräfte auch zu individuellen Terminen an.

Trainer:
Toni Schwaiger

Seminarkosten

Seminarkosten, inkl. Seminarunterlagen  € 390.--