Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2017 Logo ARAB Logo Ärztekammer Logo DBRD Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg American Heart Association find us on facebook

ACLS-Provider

ACLS-Provider

Der ACLS-Provider-Lehrgang wurde entwickelt, um Mitarbeitern im Gesundheitswesen das Wissen und die Kenntnisse zu vermitteln, die nötig sind, um die ersten 10 Minuten eines Herz-Kreislaufstillstandes beim Erwachsenen zu beurteilen und zu behandeln.

Der Lehrgang stellt den Kursteilnehmern 10 Hauptfälle des ACLS in Symptomatik, Diagnostik und Therapie vor:

  • Respiratorischer Notfall
  • vier Arten des Herzstillstandes (einfache VF/VT, komplexe VF/VT, PEA und Asystolie)
  • vier Formen von Pre-arrest-Notfällen (Bradykardie, stabile Tachykardie, instabile Tachykardie und ACS)
  • Schlaganfall

Der ACLS - Provider stellt sozusagen die "Königsklasse" hinsichtlich Diagnostik und Therapie vieler interner Notfälle dar. Die fachtheoretischen Inhalte des Kurses werden mit Fallbeispielen in Kleingruppen kombiniert. 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn erhalten Sie ein Manual für ein vorbereitendes Selbststudium.

Der Kurs endet mit einer schriftlichen Prüfung. Sie erhalten den weltweit anerkannten ACLS - Provider - Ausweis der AHA. Er ist zertifiziert bei der Bayerischen Landesärztekammer.

Kursteilnehmer:

  • Notfall- und Intensivpflegepersonal
  • Ärzte
  • Krankenpflegepersonal
  • Notfallsanitäter
  • Rettungsassistenten
  • Medizinstudenten
  • Atemtherapeuten

Lehrgangsnummer: ACLS-Provider 18/01

Beginn: 17.03.2018

Ende: 18.03.2018

Samstag und Sonntag


Lehrgangsnummer: ACLS-Provider 18/02

Beginn: 17.11.2018

Ende: 18.11.2018

Samstag und Sonntag


Lehrgangskosten

Lehrgangskosten, inkl. Provider Manual und AHA-Ausweis € 495,--